12. Radwanderung des Cottbuser Ostsee Sportvereins

Der Cottbuser Ostsee Sportverein lädt am 19. September um 10:00 Uhr zu seiner 12. Ausgabe der beliebten Radwanderung ein. Der Treffpunkt ist der Parkplatz Sandower Dreieck.

Das Hauptziel der 60 Kilometer langen Strecke ist die Confiserie Felicitas in Hornow. Tourguide Gerd Geipel benennt die geplante Strecke so:

Die Radler starten in Cottbus am Sandower Dreieck, durchqueren die Branitzer Siedlung, die Orte Haasow, Kathlow, Sergen und Komptendorf, bevor aus auf ruhigen Radwegen durch den Wald Richtung Hornow zu Confiserie Felicitas geht. Die dortige ausgiebige Pause kann zum lukullischen Genießen und zum Einkauf ausgewählter Schokoladenprodukte in der Confiserie genutzt werden. Der Rückweg führt auf separaten Radwegen über Wadelsdorf und Bagenz zum Spremberger Stausee (Rast zum Baden und Imbiss möglich) danach weiter Richtung Cottbus. Das Tempo und die Pausen werden den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst. Die Rückankunft ist für ca. 16:30 Uhr geplant.

Voranmeldungen sind unter info@cos-cottbus.de möglich, aber auch am Tag selbst kann diese erfolgen. Die Teilnahmegebühr ist für Vereinsmitglieder 1,00€ und für Nichtmitglieder 3,00€. Diese Beiträge werden genutzt, um für weitere Projekte die geforderten Eigenmitteln abzudecken. Das kann zum Beispiel ein weiteres Sportgerät für die OSTSEE Meile auf der Schlichower Höhe sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.