1. Spatenstich zur Ufergestaltung des Cottbuser Ostsees

Im Sommer 2009 geht der Tagebau Cottbus-Nord in den “Endspurt”. Jetzt vollführt er (nachdem er Cottbus-Merzdorf passiert hat) einen Knick nach Norden zur letzten Etappe des Tagebaus. Nun wird auch das Areal der ehemaligen Ortschaft Lakoma und dessen Teichgebiets „überfahren“.

Während der Tagebau langsam dem Ende entgegen geht, findet am 24. August 2009 am Südostufer ein erster Spatenstich zur Ufergestaltung des Sees statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.